Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 106.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, ich bin Ursula

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo, willkommen im Forum!

  • Hallo, habe mich heute angemeldet

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo, willkommen hier im Forum! Schreib doch deine Geschichte im geschützten Bereich!

  • Magenbluten nach BSDK OP

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Mein herzlichstes Beileid! Ich wünsche euch viel Kraft!

  • Magenbluten nach BSDK OP

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Das tut mir sehr leid. Ich wünsche euch viel Kraft!

  • brauche euren Rat

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Setze dich mal mit deiner Krankenkasse in Verbindung, ob die ein Programm haben, damit du beim Psychologen schnell einen Termin bekommst. Meine Krankenkasse hat ein Akutprogramm, da bekommst du bei Psychologen mit denen sie zusammenarbeiten einen Notfalltermin. Normalerweise hätte ich einige Monate warten müssen, aber über das Programm habe ich innerhalb 2 Wochen einen Termin gehabt,

  • brauche euren Rat

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Das ist ganz schrecklich! Da kann ich gut verstehen, dass deine Mutter sehr niedergeschlagen ist. Ich habe das mit meiner Mutter auch erlebt. Manchmal kann man nur zusammen weinen und sich gegenseitig festhalten. Wenn du meinst du schaffst es nicht mehr, dann hole dir professionelle Hilfe. Mir hilft der Besuch beim Psychologen sehr! Ich schicke euch eine große Portion Kraft und drücke euch aus der Ferne! Liebe Grüße Barbara

  • Neu und verunsichert

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Tschuldigung, ich glaub für den gesch+tzen Bereich bist du schon freigeschaltet. Eröffne einen neuen threat zum Beispiel in der Rubrik meine Geschichte. So kann keiner ausserhalb des Forums mitlesen.

  • Neu und verunsichert

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Lass dich für den geschützten Bereich freischalten, Dort könne wir ungestört schreiben.

  • brauche euren Rat

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo liebe Jenny, solange ihr noch keine Diagnose habt, mach dich noch nicht verrückt. Und rede weiter mit deiner Mutter, über alles, auch über den Tod, denn Tatsache ist, wir alle werden sterben, vielleicht nicht heute oder morgen, aber der Tag kommt und dann ist es soweit. Wenn ihr dieses Thema nicht ausklammert, dann ist es nicht so schwer, den Tatsachen ins Auge zu sehen. Wenn es dir nicht gut geht, du Probleme mit dem schlafen hast undnichts mehr essen kannst, dann hole dir professionelle …

  • Neu und verunsichert

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo, herzlich willkommen hier im Forum. Sei einfach für deine Mama da udn unterstütze sie, wo es geht. Liebe Grüße Barbara

  • Wir hoffen das beste

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Anders als bei einer Krebserkrankung kann man mit einer COPD Erkrankung, wenn sie rechtzeitig erkannt wird und man einige Verhaltensweisen ändert, relativ gut alt werden. Diese Erkrankung verläuft nicht ganz so dramatisch, wie eine Krebserkrankung. Sie hat auch ihre Tücken und Gemeinheiten, aber mit Medikamenten und Lungensport, kann sie rausgezögert werden. Aber ich versuche keine Erwartungen mehr zu haben. Ich werde alles was kommt, so nehmen, wie es kommt. Und versuchen, jedem Tag das beste a…

  • Wir hoffen das beste

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Das ist doch toll! Glaub mir, deinem Mann tut das gut, dass er auch mal für dich stark sein kann. Mein Mann hat COPD und ist seit zwei Jahren in ERente geschickt worden. Er kann nicht mehr arbeiten, weil er fast 24 Stunden auf Sauerstoff angewiesen ist. Es war eine sehr große Umstellung für ihn und es hat ihn schwer aus der Bahn geworfen. Inzwischen hat er sein Tief hinter sich. Er kümmert sich um den Haushalt und versucht mir so viel abzunehmen, wie er kann. Und das baut ihn auf. Ich drücke euc…

  • Wir hoffen das beste

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Liebe Ines, ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles für dich gut läuft. Haltet zusammen und gebt euch gegnseitig Kraft. Gib deinem Mann die Gelegenheit, für dich da zu sein, das wird ihm das Gefühl geben, auch für dich etwas tun zu können und nicht nur von dir abhängig zu sein. auch die Männer brauchen das Gefühl, gebraucht zu werden. Fühlt euch ganz lieb gedrückt. liebe Grüße Barbara

  • Hat diese Krankheit bei Dir nichts verändert? Hast du keine Angst, dass diese schlimme Krankheit zurück kommt? Bist Du so sicher, dass alles überstanden ist? Hast Du keine Zweifel? Es ist für den, der die Krankheit hat sehr schwer, es zu verarbeiten und manch einer fällt bestimmt in ein ganz tiefes Loch und weiss nicht, wie er normal wieder weiterleben soll. Wie wäre es mit Hilfe eines Psychologen? Versuche mal Hilfe von einem Profi zu bekommen.

  • Wir hoffen das beste

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Ich kann es voll nachvollziehen, dass du nachts Alpträume hast. Da hat man Zeit, zum grübeln. Nur leider macht es dich erst richtig fertig und die Vorstellung was passieren kann macht nichts besser. Aber mit der Zeit gewöhnt man sich an fast alles. Auch an dieses nagende Gefühl und die Angst die im Unterbewusstsein ist. Auch damit lernt man zu leben. Ich wünsche euch viel Kraft und Mut, um diese schwere Zeit gemeinsam zu bestehen.

  • SCLC Endstadium

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo, willkommen hier im Forum!

  • Neu und unsicher

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo Marley, schön, dass es bei euch aufwärts geht. Ich drück euch weiter die Daumen und wüsche euch alles Gute. Leider kann ich dir nicht weiter helfen, aber wenn du bei etwas unsicher bist oder eine Frage hast, ruf im Krankenhaus an und frag nach- Lieber einmal zuviel als zu lange zu warten. Wenn du unsicher bist, dann mach dir eine Liste mit allem, was du wissen willst oder was dir auf der Seele brennt. Die Ärzte sind eigentlich froh, wenn sie mit Angehörigen zu tun haben, die sich genau inf…

  • Vor drei Monaten

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo, liebe Josie! Ich freue mich, dass ihr einen schönen Heiligen Abend hattet und hoffe, die Weihnachtstage konntet ihr auch geniessen. Auch meine Tochter hat die Feiertage genutzt um im Kreis der Familie neue Kraft zu tanken. Auch ich nutze dieses Forum wie einen Blog. Und nachdem ich nach fast 10 Jahren die Einträge zu meiner Mutter gelesen hatte, musste ich feststellen, dass ich vieles was damals geschehen war irgendwie verdrängt hatte. Es hatte mich sehr berührt, als ich es nochmals geles…

  • Klatskin Tumor - einfach mal reden

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Es ist eine sehr schwere Situation. Er weiß, dass er sterben muss und du auch. Aber sehe es auch als Chance für dich. Ich habe das ganze vor 10 Jahren mit meiner Mutter erlebt. Wir wussten beide, dass sie nicht mehr lange zu leben hat und wir haben angefangen über die Vergangenheit zu reden, Wir sind einander näher gekommen, als je zuvor und es hat mir Kraft gegeben. Und Stärke, als ich sie gehen lassen konnte. Ich wünsche euch auch die Kraft, mit euren Eltern noch eine intensive Zeit zu erleben…

  • Neu und unsicher

    kaktuslady - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo Marleys, hoffentlich ist bei euch alles gut gegangen. Ja, diese Warterei ist sehr schrecklich. Und immer diese furchtbaren Gedanken, was passiert wenn, die automatisch im Hirn auftauchen, ob man will oder nicht. Die die man so gerne ignorieren würde, die aber so hartnäckig sind. Ich drück dich ganz lieb aus der Ferne und wünsche euch alles Gute. Du wolltest wissen, was bei mir los ist, kannst du in meiner Geschichte "Der Schrecken der Chemo ...." nachlesen. Ich war ja schon vor Jahren hier…