Profil löschen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo

      Original von Frangipani
      Hallo Admin, bitte mein Profil löschen. Vielen Dank, Eure Forum hat mir damals viel geholfen!
      Euch alles Gute!


      Erfeldigt.

      Original von holdemari
      Hallo,
      meine Freundin hats es geschafft und ist endlich erlöst...

      Bitte mein Profil löschen,
      danke und viel Kraft für alle.
      Tschüss


      Erledigt
      Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Autor: Unbekannt

      [IMG:/forum/lager/468x60_01.gif]
    • Hallo ramfresser,

      ich hatte Dich schon privat angeschrieben: könntest du bitte mein Profil löschen? Ich habe mich heute endgültig dazu entschlossen, hier wieder auszutreten. Und da ich nur einen einzigen Beitrag hier geschrieben hatte, der aber extrem viel Privates enthält (in "Meine Geschichte") und zudem bei vielen Usern hier nur Abwehr und Unverständnis auslöst, habe ich die Bitte, diesen Beitrag zu löschen oder mir vor der Löschung meines Accounts die Möglichkeit zu geben, meinen Beitrag radikal zu kürzen.

      Ich wäre Dir sehr sehr dankbar.

      Viele Grüße
      Füchsin
    • Hallo Ramfresser noch mal,

      hoffentlich bringe ich dich nicht an den Rand der Verzweiflung, weil ich doch hierbleiben möchte. Denn ich habe gemerkt, dass ich erstens keinen riesigen Kapitalfehler gemacht habe, auch kein böser Mensch bin und dass es hier ganz bestimmt viele liebe Menschen gibt (man muss sich ja nicht mit allen gut verstehen).

      Danke fürs Lesen.
      Füchsin
    • Hallo Füchsin

      Mich an den Rand der Verzweifelung zu bringen, dürfte nach über 10 Jahren als Administrator dieses Forum, fast unmöglich sein. =)

      Doch ein ständiges hin und her, mag meine Geduld nicht. Daher bitte ich dich nicht alle paar Stunden oder Tage, deine Meinung zu ändern.
      Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Autor: Unbekannt

      [IMG:/forum/lager/468x60_01.gif]
    • Hallo Patrick, ich muss mein Versprechen, nicht wieder um Löschung meines Profils zu bitten, leider zurücknehmen.

      Diesmal hast du hier eine 100%ige Bitte (die von mir auch nicht mehr zurückgenommen wird), mein Profil hier in diesem Forum zu löschen. Außerdem habe ich die Bitte, meinen Erstbeitrag (am besten den gesamten Thread) in "Meine Geschichte" mit Namen "Dauerbaustellen - eine andere Geschichte" zu löschen. Ich möchte nicht, dass meine Geschichte, die so viel Unverständnis ausgelöst hat, weiter hier stehen bleibt und weil ich auch nicht kontrollieren kann, wer hier später als Neuling hinzukommt und mich und meine Geschichte darin erkennt. Es wäre nur dieser eine Text.

      Mir geht es sehr schlecht, ich hatte die Nacht über Panikzustände und habe kaum noch Luft bekommen. Es geht so nicht mehr und ich werde mir andere Hilfe suchen. In einen Saal (das Forum hier) voller verletzter Menschen, die sich teilweise wie wundgeschossene Tiere benehmen und zubeißen (davon nehme ich mich selbst nicht aus, weil ich selbst verletzt bin und mich wehre, wenn mich jemand einfach so angreift), möchte ich mich nicht mehr begeben. Ich finde Foren, auch dieses hier, an sich nicht schlecht. Es gibt auch eines, wo ich schon sehr lange dabei bin. Aber das hier kann ich nicht aushalten. Ich möchte mich von Menschen fernhalten, die mir nicht gut tun. - Und wie ich gerade las, geht es anderen mit mir auch schlecht. So wird das also hier nichts. Ist trotzdem schön, dass es so ein Forumsangebot gibt und Danke für deine mühevolle Arbeit hier. Aber manchmal ist es so, dass es nicht für jeden das Passende gibt.

      Es tut mir leid, dass ich dir Arbeit und Ärger mache. Meine Entscheidung ist endgültig. Ich möchte gelöscht werden und mein persönlicher Thread soll auch bitte unbedingt weg. Ich werde in diesem Forum auch kein einziges Wort mehr schreiben.

      Danke und machts gut
      Füchsin

      P.S Und ja, mein Wunsch zu gehen hat diesmal Bestand ist durch nichts rückgängig zu machen.
    • Update Löschungswunsch: ich möchte immer noch gelöscht werden. Wenn es dir nichts ausmacht, dann brauchst du auch nicht 24 Stunden warten. An meinem Wunsch wird sich nichts ändern. Je eher, desto besser.

      Kannst du mir vorm Löschen noch Bescheid sagen, ob es geklappt hat, meinen Thread zu entfernen? Ich weiß, dass ich es nicht aushalten könnte, stünde meine Lebensgeschichte hier und ich kann darauf nicht zugreifen. Viele sind hier der Meinung, dass sie hier nichts zu suchen hat, und dann soll es so sein. Wenn ich nicht mehr hier bin, kann eh niemand mehr was damit anfangen, weil ich ja auch auf kein Posting mehr reagieren kann, und Hilfe für andere steht in diesem Text nicht geschrieben.

      Danke
      Füchsin
    • Hallo Füchsin

      Original von Füchsin
      Update Löschungswunsch: ist so geblieben, möchte immer noch gelöscht werden


      Nach dem ich heute gesehen habe, das du heute erneut in diesem Thema geschrieben hast, habe ich lange überlegt ob ich deinen Wunsch nach komme oder nicht.

      Ja eine Userin aus diesen Forum hat dein Verhalten als dumm bezeichnet und sie wird dafür von mir auch noch eine entsprechende Nachricht bekommen, aber alle Geschichten haben wie eine Medaille immer zwei Seiten.

      Such dir bitte Hilfe von Profis, denn wir hier im Forum sind alles nur Laien die versuchen sich gegenseitig zu helfen.

      Ich komme deinen Wünsch nach und lösche dein Account und Thema. :4013:
      Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Autor: Unbekannt

      [IMG:/forum/lager/468x60_01.gif]
    • Ich bitte um Löschung meines Accounts.

      Seit 2009 Mitglied habe ich als stille Mitleserin sehr viel Hilfe und Trost durch dieses Forum erfahren. Es vermittelte mir das Gefühl das ich nicht allein bin, dass auch andere Menschen zusehen müssen wie diese grausame Krankheit Krebs einem das Liebste auf dieser Welt nimmt und das sie auch einen Weg finden nach dem Undenkbaren weiter zu leben.

      Leider hatte ich in al den Jahren meiner Mitgliedschaft in diesem Forum nicht den Mut und die Kraft um hier zu schreiben. Dafür bitte ich um Entschuldigung!

      Mein Mann kämpfte 11 Jahre gegen den Krebs, bekam mehr als 70x Chemo und musste den Kampf am 19.10.2014 aufgeben.
      Wir waren 45 J. verheiratet und nun muss ich allein weiter, auch weiter ohne dieses Forum.

      Zum Schluss möchte ich nochmal von Herzen DANKE FÜR DIESES FORUM sagen.

      Pepama
    • Benutzer online 2

      2 Besucher