kalorien

    • hey,

      kann mir jemand rezepte oder ähnliches geben, die viele kalorien haben!

      meine mama hat immer sehr viel wasser im bauch. das hat zur folge, dass sie nicht wirklich viel essen kann. die chemo tut dann noch ihr übriges.
      jetzt heißt es in die kleinen portionen ( höchstens 250g) so viele kalorien und eiweiß zu kriegen, dass es ausreicht. mehr als dreimal am tag kann sie einfach nicht essen.
      jetzt bin ich die ganze zeit am überlegen, was man ihr da kochen kann. da sie auch nicht die ganze zeit nur süßkram essen möchte.
      falls jemand ideen hat.
    • mein mann kann auch nur noch kleine portionen zu sich nehmen, er hat von unserem hausarzt Fortimel (125 ml=300 kcal) bekommen. zusätzlich trinkt er noch proteinshakes. so kommt er auf zusätzliche 1800 kcal po tag.
      flüssiges scheint mein mann besser aufnehmen zu können. und...er hat dadurch 4 kilo zugenommen.
      vllt wär das eine option für deine mom.
      alls gute für deine mom.
    • Hallo ich esse seit 9 jahren flüssig kann nichts anderes essen ohne zunge.Fortifit Puding Suppen Baby nahrung esse fast alles habe von 32 kg auf 60kg zugenommen aber es geht sehr lagsam soll auch. MELItta
      Wir leben zu sehr in der Vergangenheit,
      haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei
      völlig die Gegenwart zu genießen!!!
    • ich werde meiner mama davon erzählen.

      vielleicht hat sie ja auf irgendetwas davon appetit.

      vielen dank

      sie hat jetzt gerade wieder 2 wochen ohne chemo vor sich. da kommt dann immer der appetit wieder. letztens hat sie erwähnt, dass sie mal wieder leber essen möchte. mal gucken wie das jetzt so ist. vielleicht nimmt sie ja ne kleine portion.
    • Ja, höre unbedingt auf die Essenswünsche deiner Mutter! Wenn sie Appetit hat, dann wird sie auch eher essen! Bei meiner Mutter war das damals ganz ähnlich wie bei Dschippi abgelaufen, ihr wurde ebenfalls Fortimel verschrieben, um genau zu sein Fortimel Compact , was auch ganz gut geklappt hat, um zunächst mal wieder etwas mehr Energie zu bekommen. Dennoch hat sie die Trinknahrung immer nur unterstützend genommen, ansonsten haben wir immer versucht so abwechslungsreich wie möglich zu kochen, haben sie jeden Tag nach ihren Essenswünschen gefragt usw..
    • Benutzer online 2

      2 Besucher