Unser Geschichte bis heute (Ja)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unser Geschichte bis heute (Ja)

      Hallo alle zusammen ich bin neu und froh einen Ort außerhalb von Familie gefunden zu haben, um mich aus Tauschen. Mein Mann ist an Krebs erkrankt. Die erst Diagnosen war im September 2016 Magen und Speiseröhrenkrebs. Darauf folgten Chemotherapie und Op. Der Magen wurde komplett entfernt und ein Teil der Speiseröhre. Es gab etliche Komplikationen, nach einem halben Jahr ging es dann endlich Berg auf.
      Doch Mitte Januar diese Jahr, wurde die erste Metastase entdeckt in der Nebenniere, die ebenfalls entfernt wurde. Außerdem geschwollene Lymphknoten. Abschließend die Diagnose "Nicht Heilbar an Krebs erkrankt. Wieder Chemotherapie mit dem Ziel Verlängerung der Lebenszeit. Ich hab Angst vor dem was auf mich zu kommt. Wird versuchen zwar so normal wie möglich unseren Alltag zu leben aber es gelingt nicht immer.
      So jetzt kennt ihr mich ein bischen
      und meine Situation Ach ja fast vergessen ich bin Steffi im Mai werd ich 50 Jahre und seit 22 Jahre verheiratet :) und lebe in Krefeld

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nanni40P ()

    • Hallo Nanni40P,

      Bitte gehe noch einmal in die Vorstellungsarea,denn hier im Forum ist es üblich, das sich neue User mit ihrem Vornamen,Alter, Ort oder Region aus dem sie kommen, vorstellen.

      Bitte Poste noch die Angaben und danach schalte ich dich dann für die "geschützten Bereiche" frei.

      Liebe Grüße
      Ursula
    • Hallo Nanni40P,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschaltet.
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula
    • Hallo dies ist mein erster Beitrag nach der Vorstellungsrunde .
      Wie bereits da erwähnt ist mein Mann unheilbar an Krebs erkrankt. Jetzt hat die Chemotherapie begonnen . Es ist die zweit nach zwei ein halb Jahre. Er bekommt vier Flots wie bei der ersten,auch die gleichen Medikamente . Er ist nach dem ersten Flot schon ziemlich müde und lustlos. Das war damals anders ,da begann die ersten Nebenwirkungen erst ab dem dritten Flot.
      Er spielt das zwar runter und sagt es gehe ihm gut aber es sieht für mich nicht so aus.
      Welche Erfahrungen habt ihr ?Wäre nett wenn ihr euerer Erfahrungen mit mir Teilen würdet. :)