Vorstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung

      Hallo,
      mein Name ist Elisabeth, ich bin 33 Jahre alt und komme aus Halle.

      Bei meinem Vater wurde im September letzten Jahres kleinzelliger Lungenkrebs diagnostiziert. Dieser hatte bereits bis ins Zwerch- und Rippenfell gestreut. Ende September wurde die erste Chemotherapie begonnen. Nach 4 Sitzungen wurden die Krebszellen zerstört. Doch leider schlug die anschließende Immuntherapie nicht an, so dass der Krebs 2,5 Monate zurückkehrte.
      Vor gut 2 Wochen beendete er die 2. Chemotherapie. Nun hustet er wieder und klagt über Schmerzen im Brustbereich.

      Ich habe Angst, dass die Chemo nicht angeschlagen hat, denn das habe ich in zahlreichen informationsforen gelesen: die Krebszellen werden immun gegenüber den Substanzen der Chemo. Ich habe so Angst, vor der Kontrolle in 2 Wochen. Ich würde gern optimistisch sein, aber kann es nicht. Die Angst ihn in wenigen Monaten vielleicht zu verlieren, die Trauer meiner Mutter und dass sich einfach alles verändern wird, macht mir solche Angst.
      Ich möchte mich gern mit Gleichgesinnten austauschen, die meine Angst nachvollziehen können, verstehen, was ich gerade durchmache und vllt ähnliches erlebt haben.

      Liebe Grüße
      Elisabeth
    • Hallo Elisabeth88,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschaltet . Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula