Vom Krebs gebissen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom Krebs gebissen

      Hallo,

      ich habe mir das Buch "vom Krebs gebissen" von Marion Knarts als Hörbuch gekauft und ich muss sagen, dass es ein sehr gutes Buch ist. Frau Knarts erkrankte noch recht jung an einem Morbus Hodgkin und beschreibt in ihrem Buch den Kampf gegen den Krebs und lässt dabei kein Tabuthema aus. Weder der Haarverlust noch ihre Verdauungsprobleme während der Chemo oder der Stammzelltransplantation lässt sie aus.

      Es ist ein bewegendes Buch für Erkrankte weil man sich selbst erschreckend erkennt und für Angehörige oder einfach Interessierte ist es sehr hilfreich zu verstehen wie Menschen in solchen Extremsituationen "ticken".

      Schneeweisschen
    • Hörbuch vom Krebs gebissen

      Hallo,
      meinen Sie wirklcih dass es gut ist, das zu lesen? Ich glaube meine Schwiegermutter (Magen- und Speiseröhrenkrebs m. Metastasen in der Lunge) versucht ers etwas zu verdrängen. Keine im Umfeld wusste wie schwer krank sie wirklich ist (ich habe es gesagt, weil diese Lügerei m. etwas am Magen die Ärzte haben noch nicht gefunden was es ist), sie ist nie schlecht gelaunt, mies drauf oder ähnliches (zumind äußerlich) Würde sich das vielleicht mit dem Buch ändern?

      LG
      Sigrid
    • Benutzer online 1

      1 Besucher