Käsesuppe

    • 1 l Wasser
      3 Päckchen Schmelzkäse (2 x Sahne, 1 x Kräuter)
      1 Packung Rahmlauch (tiefgefroren, schmeckt aber auch mit frischem)
      3-4 Zwiebeln
      1 kg Hackfleisch
      Salz
      Pfeffer
      Knoblauch
      1 1/2 Brühwürfel
      1-2 Pilze

      Das Wasser mit den Brühwürfel in einem großen Topf erwärmen. Den Schmelzkäse in die Brühe geben und darin schmelzen lassen. Den Lauch dazugeben. Das Hackfleisch und die feingeschnitten Zwiebeln anbraten, würzen und dann mit in die Brühe geben. Zum Schluß noch die Pilze dazugeben. Alles ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

      Schmeckt wirklich lecker.

      te1
      te5
      " Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
      aus dem wir nicht vertrieben werden können"
      Jean Paul
    • andere Variation

      3 Zwiebeln
      500g Gehacktes
      1l Brühe
      1 x Rahmporee (tiefgefroren 450g)
      1 x Champignons
      200g Sahne-Schmelzkäse
      200g Kräuter-Schmelzkäse

      (1x Creme fraiche (150) kann man aber weglassen = ziemlich gehaltvoll)

      1 EL Curry
      Muskat
      Salz
      Zucker
      Pfeffer

      Zwiebeln klein schneiden, mit etwas Fett glasig braten, dann Gehacktes mit Salz u. Pfeffer anbraten. Brühe auffüllen, Porree einlegen, geschnittene Pilze dazu. Wenn Porree aufgetaut, Käse gut unterrühren und nach Geschmack würzen.
      Abschmecken und gut durchkochen!

      Dazu reicht man Baguette.

      der Curry gibt der Suppe eine ganz besondere Note!!!

      l G
      grzgrml
      Träume nicht dein Leben,
      sondern lebe deine Träume!
      (Zitat)
    • hallo;möchte euch nur mitteilen das ich diese suppen nach gemacht habe!
      Die schmecken soooo gut
      Leider bin ich jetzt auf diät,aber sobalt ich wieder normal esse werde ich sie nochmal kochen!danke
      Wir leben zu sehr in der Vergangenheit,
      haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei
      völlig die Gegenwart zu genießen!!!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher