Wenn die Seele malt. Tagebuch eines Abschieds

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn die Seele malt. Tagebuch eines Abschieds

      Wenn die Seele malt. Tagebuch eines Abschieds


      Autor: Cornelia Enax Winfried Höppke

      Verlag: Gütersloher Verlagshaus

      ISBN-Nummer: 3579068083







      Klappentext:

      Gerade mal drei Monate vergingen von der ersten Diagnose bis zur Beerdigung - eine intensive Zeit des Miteinanders, in der die Tochter die krebskranke, sterbende Mutter malt und der Schwiegersohn die Geschehnisse in einem bewegenden Tagebuch festhält.

      Das vorliegende Buch fügt die ausdrucksstarken Ölbilder und die lebensnahen und zugleich poetischen Texte zu einem eindringlichen Gesamtbild zusammen. Es spiegelt den Prozess der Erkenntnis, des Abschiednehmens und der Trauer, aber auch das Getragenwerden durch ein vollständiges gegenseitiges Vertrauen.

      Ein einzigartiges, authentisches Zeugnis gelebter Hoffnung und Überwindung des Schmerzes angesichts des Todes.

      LG Andrea