Guten Tag!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      mein Name ist Kevin, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Baden-Württemberg.

      Und zwar hat man bei meinem Partner letztes Jahr einen Kehlkopfkrebs diagnostiziert. Man konnte diesen Kehlkopfkrebs nach der Chemotherapie auch im September entfernen.
      Bei einer erneuten Kontrolluntersuchung im Dezemeber hat man erfahren, dass der Kehlkopfkrebs Metastasen bildete und er Leberkrebs bekommen hat, doch er weigert sich eine Biopsie mit anschließender Chemotherapie zu machen und somit gegen den Leberkrebs zu kämpfen - trotz seinen jungen Alters.

      Um das besser verarbeiten zu können und andere zu finden, die einen geliebten Menschen verlieren werden, bin ich hier.

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Keean ()

    • Hallo Keean,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschalt .
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula