Hallo habe mir mal ein Forum gesucht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo habe mir mal ein Forum gesucht.

      Ich will mich mal Vorstellen.
      Bin der Steffen 45 Jahre und komme aus dem Raum Ludwigshafen.

      Für mich selbst ist es eine Überwindung hier zu schreiben.

      Ich habe im Dez 2019 eine Frau kennengelernt und wir haben uns gleich gemocht.

      Anfang Januar ging sie zum Frauenarzt weil sie was in der Brust spürte.
      Seit einiger Tagen weiß sie das sie in allen beiden Brüsten Krebs hat und in einer Brust würde es sogar nicht so gut aussehen.

      Seit dieser Zeit hat sie sich sehr zurückgezogen, was ich voll verstehen kann.
      Wir haben konntakt aber es ist nicht mehr so wie vorher was auch verständlich ist.

      Da ich diese Person mag, versuche ich ihr zu verstehen zu geben, das ich ihr helfe und das sie auf mich zählen kann.

      Aber sie sagt immer sie möchte das mit sich selbst ausmachen aber sie findet es toll.

      Seit diesem Befund bin ich selbst etwas mitgenommen und weiß auch nicht so wie ich mich bei ihr verhalten soll.
      Es fällt mir sehr schwer.

      Danke fürs zuhören.
    • Hallo Steffen17,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschalt .
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula
    • Benutzer online 1

      1 Besucher