Meine Mama ist plötzlich an Krebs gestorben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Mama ist plötzlich an Krebs gestorben

      Hallo,

      ich bin neu hier und brauche dringend Kraft von Menschen, die vielleicht dasselbe durchmachen müssen.

      Meine Mama wurde vor ca. 19 Wochen ins Krankenhaus eingeliefert, da ihre Sauerstoffsättigung bei nur noch 60% lag. Sie kam dann ins künstliche Koma am gleichen Tag, da die Ärzte meinten, sie könne selber nicht atmen und würde sonst sterben. Am 2. Tag kam sie in eine Lungenfachklinik. Dort wurde dann nach ca. 6 Tagen nach und nach bösartiger Lungenkrebs, Ardenokrazinom, festgestellt. Sie hatte auch noch eine Lungenentzündung aber diese wurde kuriert. Nach ca. 10 Tagen wurde sie dann aus dem künstlichen Koma geholt, wusste aber weder wer sie ist noch wer wir sind. Nach 14 Tagen haben die Ärzte sie dann einschlafen lassen. Der Arzt meinte, sie würde nicht mehr klar werden und die Medikamente abbauen.
      Seitdem habe ich das Gefühl in der Hölle zu sein.
      Ich hoffe ich finde hier Kraft und kann mich mit anderen austauschen. Danke
    • Hallo laura99,

      es ist gerade sehr heftig was in Eurem Leben passiert, und ich möchte dich gerne freischalten damit du dich austauschen kannst.

      Dazu gehe Bitte in die Vorstellungsarea,denn hier im Forum ist es üblich, das sich neue User mit ihrem Vornamen,Alter,Ort oder Region aus dem sie kommen,vorstellen.

      Bitte Poste noch die Angaben und danach schalte ich dich dann für die "geschützten Bereiche " frei,dann kannst du dich mit den Anderen austauschen.

      Dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula
    • Hallo Laura,
      alles richtig gemacht.

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschalt ,
      ebenso für den "Hinterbliebenen Bereich".
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula
    • Benutzer online 1

      1 Besucher