Lungenkrebs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lungenkrebs

      Hallo

      Meine Name ist Susanne und ich bin 55 Jahre alt. Urspruenglich komme ich aus Hamburg, wohne aber seid 20 Jahren in Neuseeland.
      Bei meinem Vater wurde vor 11 Monaten die Diagnose SCLC gestellt. Er hat Metastasen in Leber und jetzt auch Hirn.
      Eigentlich wollte ich im Mai/Juni nach Deutschland kommen, aber durch die Covid 19 pandemic wurde daraus nichts.

      Mein Vater hat in der Zwischenzeit 6 Zyklen Chemotherapie und letze Woche Gammabestrahlung hinter sich gebracht.
      Leider hat er wieder Schmerzen an der Leber und ich denke die Metastasen sind gewachsen.

      Zum Glueck hat Deutschland die Genze fuer Neuseelaeneder (wir haben keine Covid Faelle im Land) aufgemacht und ich kann nach Hamburg fliegen, falls es denn Fluege gibt.

      Wuerde mich gerne mit anderen Betroffenen austauschen.
      Vielen Dank.
      Susanne
    • Hallo Susanne_NZ,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschalt.
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula