Hallo, ich bin neu und stelle mich vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, ich bin neu und stelle mich vor

      Mein Name ist Sabine, ich bin 49, verheiratet und komme aus Köln. Mein Mann, 60, bekam nach einem Rückenmarkstumor die Nachricht, dass dieser nur eine Metastase sei. Nach langem warten wissen wir nun, der Primärtumor sitzt in der Speiseröhre. Am Dienstag folgt die Tumorkonferenz.

      Das schlimme ist, dass er zusätzlich wieder gehen lernen muss, da die Metastase auf die Nerven gedrückt hat.

      Ich hoffe, mich hier austauschen zu können.

      VG
    • Liebe Biene,

      das Warten ist das Schlimmste, ich kenne das von meinem Lebensgefährten. Leider ist er mittlerweile nach langem Kampf im August verstorben. Du musst viel Geduld haben, aber hier findest Du immer Menschen die dasselbe durchmachen und ich habe viel Kraft schöpfen können aus den Beiträgen.

      Liebe Grüße
      Iris
    • Hallo BieneJ,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschaltet, ebenso für den "Hinterbliebenen Bereich". Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula