Retroperitoneales Liposarkom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Retroperitoneales Liposarkom

      Neu

      Hallo ich bin Steffi, bin 38 Jahre alt und komme aus NRW. Bei meinem Vater wurde am 9.09.21 der Verdacht eines retroperitonealem Liposarkom geäußert. Dieser hat sich nach Stanzbiopsie auch vor 1 1/2 Wochen bestätigt. Nächste Woche erfolgt dann die grosse und schwere OP. Ich habe Angst vor möglichen Komplikationen und wie es anschließend weitergeht. Ich bin selbst im medinischem Beruf tätig.
      Vielleicht sind hier welche unter euch die diese seltene Tumorerkrankung im Familien oder Bekanntenkreis selbst miterleben und mich ein wenig aufbauen können
    • Neu

      Hallo Steffi83,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschaltet . Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula