Kampf gegen Gallengangskarzinom verloren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kampf gegen Gallengangskarzinom verloren

      Hallo zusammen,

      ich heiße Sabine, bin 54 Jahre alt und komme aus dem Münsterland. Mein Mann ist vor knapp drei Wochen gestorben. Er litt seit anderthalb Jahren an einem Gallengangskarzinom. Da diese Diagnose relativ selten ist, erhoffe ich mir in diesem Forum in Kontakt mit anderen Betroffenen oder deren Angehörigen zu treten. Mir verschafft das bestimmt mehr Klarheit und vielleicht kann ich auch jemandem mit meinen Erfahrungen helfen...

      Liebe Grüße
      Bine

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bine55 ()

    • Hallo Bine55,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschalt, ebenso für den "Hinterbliebenen Bereich".
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula
    • Benutzer online 1

      1 Besucher