Hallo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nun hat mich mein Leben zu Euch in dieses Forum geführt. Ich bin Bianka, 49, aus Südhessen. Mein lieber Lebenspartner, 50, schlägt sich seit längerem mit weißem Hautkrebs an verschiedenen Stellen herum. Nun ist der Mist im Kiefer-/Ohrenbereich in die Tiefe gewachsen, hat ihm vor einem dreiviertel Jahr eine halbseitige Gesichtslähmung beschert. Im Frühjahr wurde bestrahlt, jetzt ist eine Metastase im Knochen. Am kommenden Freitag müssen wir zur Lagebesprechung in die Klinik. Ich hab fürchterliche Angst vor dem Termin. Aber ich will doch stark sein für meinen Schatz.
      Wie haltet Ihr das alles aus?
    • Hallo Bianka_73,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschaltet.
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula