Hoffnungsvoll trotz Bauchfellkrebs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hoffnungsvoll trotz Bauchfellkrebs

      Neu

      Liebe Community,

      ich möchte hier mal was positives schreiben,
      nach all den schicksalhaften Geschichten werden oft gut ausgehenden Geschichten wohl nicht mehr hier oft niedergeschrieben.

      Das möchte ich ändern, um Hoffnung bei manchen hervor zu rufen.

      Kurz zu meiner Geschichte:

      Bei meiner Mutter 73 Jahre wurde im Februar Bauchfellkrebs festgestellt. Was mir den Boden unter den Füßen riss, ich hatte erst mein zweites Kind geboren und meine Mutter ist erst unter uns ins 2 Familienmietshaus eingezogen und hatten uns das erst grad alles schön als Generationshaus hergerichtet und uns eine schöne Zeit als Großfamilie vorgestellt.

      Zudem war meine Mutter bisher immer gesund, daher war das ein noch größerer Schock und wenn man dann den Krebs noch googelt und liest man hätte dann nur noch ein Jahr miteinander….fällt man in ein tiefes Loch…

      Ich habe mich bei der Krebsberatungsstelle vor Ort vorgestellt die mir auch gut tat und auch große Hilfe war, weil ich mit meinen Nerven am Ende war. Ich hatte sogar eine Panikattacke auf einem Parkplatz und da beschloss ich die professionelle Hilfe ins Anspruch zu nehmen, es waren wohl nur zwei Termine, aber die reichten mir…

      Jetzt zu dem positiven, wie gesagt meine Mutter hat Bauchfellkrebs, jedoch hat sie die 18 Wochen Chemotherapie, ( alle 3 Wochen eine 6 stündige Sitzung) sehr gut gemeistert und jetzt hat sie bereits die große OP hinter sich in dem das Bauchfell abgetragen wurde und Eierstöcke und Gebärmutter entfernt wurde, auch das hat sie soweit sehr gut überstanden… Die Blutwerte vor der OP waren wie bei einem gesunden Menschen und der Arzt war auch sehr positiv überrascht.

      Also wir haben jetzt sehr große Hoffnung das Mama doch noch paar Jahre geschenkt wurden wohl keine 20 Jahre mehr, wie die Ärztin sagt aber ein paar ….
    • Neu

      Hallo Jazz87,

      und willkommen im Forum.

      Hier im Forum ist es üblich, das sich neue User mit ihrem Vornamen, Alter, Ort oder Region aus dem sie kommen, vorstellen.

      Bitte Poste noch die Angaben und danach schalte ich dich dann für die "geschützten Bereiche " frei, dann kannst du dich mit den Anderen austauschen .

      Liebe Grüße
      Ursula
    • Benutzer online 1

      1 Besucher