Mitten ins Gesicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mitten ins Gesicht

      Mitten ins Gesicht


      Autor: von Kluun

      Verlag: Scherz Verlag

      ISBN-Nummer: 3502100306







      Klappentext:

      Aus dem Niederländischen von Mary und Erik Alder-Sijmons. tijn und Carmen sind ein sorgloses Großstadtpärchen. Sie haben gut bezahlte Jobs, viele Freunde, sind stolze Eltern der einjährigen Luna. Doch dann wird Carmen schwer krank. Stijn tut alles, um seiner Frau zu helfen. Aber nachts stürzt er sich obsessiv ins Clubleben, um seine Angst zu betäuben. Erst eine seiner Affären bringt ihn zur Besinnung: Stijn muss sich seinen Gefühlen stellen.

      LG blümchen
    • Sehr wütende Perspektive, die sich konsequent um den Erzähler dreht.
      Es war nach der Erkrankung meiner Frau vor vielen Jahren meine erste literarische Auseinandersetzung mit Krebs und dem ganzen Rest.
      Das Buch begleitet mich wie wenige andere, auch wenn ich es vermutlich im Moment nicht anfassen würde. Es hilft mir immer wieder die Ambivalenz zuzulassen. Von dem ganzen Rest.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher