Nichts ist mehr wie es war

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nichts ist mehr wie es war

      Ich bin Anett, bin 56 Jahre alt und komme aus Thüringen. Unsere kleine Welt ist aus den Fugen geraten.
      Mein Mann (59)erhielt vor 5 Wochen vollkommen unerwartet die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs. Nichts ist mehr, wie es war. Mein Gesicht lächelt, aber mein Herz weint. Die Zukunft, alle Pläne, Wünsche, Träume werden neu sortiert und geordnet werden müssen. Die Prognosen sind nicht so optimistisch, aber aufgeben ist keine Option, es gibt keinen Plan B. Vielleicht finde ich hier Gleichgesinnte, mit denen man sich austauschen und Freud' wie Leid teilen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von To the Moon.. ()

    • Hallo To the Moon..

      Bitte gehe in die Vorstellungsarea,denn hier im Forum ist es üblich, das sich neue User mit ihrem Vornamen,Alter,Ort oder Region aus dem sie kommen,vorstellen.

      Bitte Poste noch die Angaben und danach schalte ich dich dann für die "geschützten Bereiche " frei,dann kannst du dich mit den Anderen austauschen.

      Dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula
    • Hallo To the Moon...,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschaltet.
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula