Hallo an alle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo an alle

      Hallo,
      ich heiße SAndra komme aus Österreich und bin Angehörige!

      Meine Mama 74 bekam im Oktober die Diagnose kleinzelliges Lungenkarzinom CT4 N3 Mx Extensiv Disease. Sie bekam einen Chemoblock mit Immuntherapie, nach diesen 4 Mal Chemo geschau das Wundere, der Krebs war weg. Wir waren hin und weg und so glücklich! Seit dem bekam sie alle 3 Wochen Immuntherapie. BIS JETZT! Mama gings seit Tagen schon nicht mehr gut, ihr wurde 1,5 l. Wasser punktiert, heute CT, der Tumor ist wieder gewachsen- wieviel weiß sie noch nicht, morgen ist Befundbesprechung und weitere Therapie Entscheidung. Ich steh wieder komplett neben mir, und weiß nicht wies wieder weiter geht. Schlägt die Chemo wieder gut an? Hilft ihr die Immuntherapie alleine nicht weiter? Es reisst einem wieder den Boden unter den Füssen weg.
      Vielleicht finde ich hier jemanden der sich da etwas auskennt!

      Lg Sandra
    • Hallo SaSoEl,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschaltet.
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula