Lungenkrebs mit großen Schmerzen Immuntherapie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lungenkrebs mit großen Schmerzen Immuntherapie

      Hallo an alle,
      ich bin neu hier. Ich 38 Jahre alt aus Berlin. Meine Mama 72 Jahre alt.
      vor 2 Monaten wurde bei Mama Lungenkrebs diagnostiziert (Stufe 4) höchst wahrscheinlich keine metastasen jedoch von der Größe her trotzdem Stufe 4.
      heute hat sie ihre erste Immuntherapie bekommen. Und hat große Schmerzen in Höhe der Schulterblätter (wo die Nerven lang gehen) sie bekommt Morphium und hat trotz dessen große Schmerzen. Sie war nie ein Mensch der groß jammert. Aber heute hat sie trotz den Medikamenten geschrien vor Schmerzen. Hatte das schon jemand von euch? Und wurde es durch diese Therapie besser? Der Wert der ausschlaggebend für die Therapie ist, ist bei ihr bei 91%. Leider weiß ich im Moment nicht mehr welcher Wert das ist. Gibt es für sie noch Hoffnung? Ich bin so ratlos. Es gibt plötzlich alles so schnell.
    • Hallo Mimii


      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschaltet.
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.