Kein Abend mehr zu zweit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kein Abend mehr zu zweit

      Kein Abend mehr zu zweit


      Autor: Uta Schlegel-Holzmann

      Verlag: Gütersloher Verlagshaus

      ISBN-Nummer: 3579069128







      Klappentext:
      Uta Schlegel-Holzmann ist erst 48 Jahre alt, als sie ihren Mann verliert. Offen spricht sie in diesem Buch über die schwere Zeit nach seinem Tod, über die hilflosen Reaktionen von Freunden und Bekannten und über ihre tiefe und schmerzvolle Einsamkeit. Nach und nach lernt sie, den Tod ihres Mannes als einen Teil ihres Lebens anzunehmen, und schöpft neuen Mut, um ihr Leben wieder selbstständig und optimistisch zu gestalten. Dieses Buch ist eine echte Hilfe für alle, die einen schlimmen Verlust erlitten haben und wieder einen Weg zurück ins Lebens finden möchten.

      LG blümchen
    • RE: Kein Abend mehr zu zweit

      Gutes Buch, ich habe es in einem Rutsch durchgelesen.

      Hat mir geholfen, weil ich mich absolut wiederfinden konnte, aber auch Anstöße für neue Gedanken zulassen durfte.

      Danke für den Tipp.

      LG Karin
      Man sieht nur mit dem Herzen gut.
      Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

      Antoine de Saint-Exupèry