Hallo ich bin neu hier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo ich bin neu hier

      Hallo. Ich heisse Sandra ich bin 42 jahre und habe 3 Kinder 6,8 und 10 jahre
      Ich mache mit meinen Mann seid 6 Monaten die Höhle durch. Es fing an mit Speiseröhre übergang Magentumor ohne Streuung. Vor der op hat der angefangen zu streuen ubd sich in die lymphbahnen gesetzt ubd lymphknotenbefallen. Dann war OP und alles sah recht gut aus. Es geht seid 6 Monaten auf ubd ab...mal geht es ihm gut mal richtig schlecht so das ich ihn immer ins Krankenhaus bringe weil er vir Schmerzen schreit. Zwei Ärzte haben mich darüber informiert im November das ich mit dem schnellen tod von meinem mann rechnen muss aber dieses auf und ab macht mich wahnsinnig.
      Ich bin selber pflegefachkraft und versorge meinen mann mit den Medikamenten alleine zu Hause.
      Derzeit ist er im Krankenhaus aber ich bin mit den nerven und Kräften am ende weil ich habe ja noch die 3 Kinder.
      Die Ärzte haben jetzt vorgeschlagen das er ins Hospiz geht ...Damit ich mit den Kindern zu ruhe komme.
      Manchmal weiss ich einfach nicht mehr weiter.
      Hat jemand so was ähnliches auch schon mal erlebt mit diesem hoch und runter?? Sonntag dachte ich er stirbt mir unter den Händen weg und nun geht es ihm wieder gut?
      Jetzt wird nochmal der Kopf untersucht mit Verdacht auf Hirnmetastasen..er bekommt auch seid gestern Cannabis als tropfen..wird er nochmal eine Chance haben oder bald daran sterben. Man ist so verzweifelt....
    • Liebe Sandra ,

      mich kann so verstehen wie du dich fühlst. Wir haben die gleiche Diagnose im August 19 bekommen. Mein Mann hatte aber schon überall Knochenmetastasen.Wir haben nichts vorher bemerkt.Nach 3 Monaten haben wir den Kampf verloren:-(
      Ich schicke Dir viel Kraft u eine Umarmung ich lebe immernoch im Schock
    • ich danke euch herzlich...heute haben wir erfahren das er schon metastasen in der Lunge und in der Leber hat...oh man das war noch mal ein schock...aber dieses rauf und runter ist echt schlimm...
      Habt ihr auch kinder? Wenn ja wie alt sind die?
      Wir haben uns heute eine neue Wohnung angeschaut ich brauche einen Neuanfang mit den kinder. Wir fühlen uns hier nicht mehr wohl....
      Alles ist so ungerecht.
      Und er er ist auch noch total Verletztend und gemein zu mir..es kommt nichts mehr liebes von ihm. Keine Umarmung kein ich liebe dich mehr..es ist alles so furchtbar
    • Liebe Sandra ,

      ja wir haben eine Tochter , Sie ist 11 Jahre:-(
      Es ist mega ungerecht.
      Mein Mann war die Liebe meines Lebens wir waren 18 Jahre zusammen, 11 davon verheiratet.
      Es ist unbegreiflich und mega schwer.
      Auch bei uns ging es rauf u runter auch wenn es nur 3 Monate waren es war die schlimmste Zeit meines Lebens. Er hatte solche Schmerzen und man fühlt sich so hilflos und leer.
      Ich schicke dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit. Du leistest gerade so viel.
      Halte durch !
      Lg Madeleine
    • Liebe Sonne23.
      Da ich auch noch Pflegefachkraft bin habe ich ihn die ganze Zeit hier zu Hause medizinisch und mit der Nahrung über seinen Port ernährt..
      Ja er ist auch die Liebe meines Lebens..warum müssen wir das allea durch stehen?
      Warum muss es unsere Partner treffen?
      Ja dieses auf ubd ab ist wirklich der Wahnsinn es ist alles so unrealistisch so ungerecht.
      Danke für deine Kraft. Ich schicke dir auch ganz viel Kraft
      Liebe Grüsse Sandra
    • Hallo Sandra1977,

      Willkommen bei uns im Forum.

      Ich habe Dich gerade für den geschützten Bereich "Angehörige und Freunde" freigeschalt .
      Hier findest Du immer jemanden, der sich mit Dir austauscht und Dir zuhört.

      So geht´s in den geschützten Bereich
      Gehe zurück auf die Forumseite und scrolle runter bis in den Bereich, für den Du freigeschaltet bist. Dort kannst Du in "meine Geschichte" oder "mein Tagebuch" ein neues Thema aufmachen.

      Schau Dich in Ruhe um, wir lesen uns dann im geschützten Bereich.

      Bitte schreibe hier nicht weiter, denn dieser Bereich ist öffentlich.

      Liebe Grüße
      Ursula